Kinoprogramm von Donnerstag, 25.05. - Mittwoch, 31.05.

Der Effekt des Wassers

:: täglich 19:15, Mo 19:15 in OmU, So auch 13:00 83 Min., FSK 6

Die französisch-isländische Koproduktion "Der Effekt des Wassers" lief auf dem Filmfestival in Cannes und gewann bei den Französischen Filmtagen in Tübingen-Stuttgart den Publikumspreis.

Der Effekt des Wassers

Neustart

Berlin Syndrom

:: täglich 21:00 112 Min., FSK 16

Melbourne > Berlin > Stockholm? Die australische Fotojournalistin Clare (Teresa Palmer, "Light's Out", "Hacksaw Ridge") ist auf Backpacking-Reise in Berlin angekommen, wo sie den charmanten Englischlehrer Andi (Max Riemelt, "Die Welle", "Freistatt") kennenlernt.

Berlin Syndrom

Neustart

Rosemari

:: täglich 21:00 98 Min., FSK 12

Regisseurin und Drehbuchautorin Sara Johnsen (UNSCHULD, STADTNEUROSEN) erzählt in ihrem vierten Spielfilm die emotionale Geschichte zweier unterschiedlicher Frauen, die auf außergewöhnliche Weise zusammentreffen und sich gemeinsam auf die Suche nach ihrer jeweiligen Identität begeben.

Rosemari

Neustart

Jahrhundertfrauen

:: täglich 20:30, Sa/So auch 15:30 119 Min., FSK 0

Familiengeschichten im 70s-Vibe und ordentlich Frauenpower. Originelles Indie-Kino mit Herz, Hirn und einer überragenden Annette Bening ("American Beauty", "The Kids Are All Right").

Jahrhundertfrauen

2. Wo

Beuys

:: täglich 17:15 107 Min., FSK 0

Ein Dokumentarfilm über Joseph Beuys. Schlagworte wie Filz, Fett und Honig liegen dem kunstinteressierten Publikum schnell im Mund. Doch der Film eröffnet sowohl den Befürwortern als auch Kritikern des Künstlers neue Möglichkeiten der Betrachtung auf Werk und den Menschen.

Beuys

2. Wo

Zwischen den Stühlen

:: täglich 17:00, So auch 11:00 107 Min., FSK 0

Man lernt, indem man lehrt. Wer in Deutschland ein echter Lehrer sein will, muss nicht nur ein theorielastiges Studium abschließen, sondern auch, darauf folgend, ein Referendariat.

Zwischen den Stühlen

2. Wo

Rückkehr nach Montauk

:: täglich 19:00 106 Min., FSK 0

Ein reuevolles Leben in einen kulturell anspruchsvollen Mantel gehüllt. Volker Schlöndorffs ("Die Blechtrommel", "Homo Faber") Hommage an seinen alten Freund und Autoren Max Frisch.

Rückkehr nach Montauk

2. Wo

Die Hütte - Ein Wochenende mit Gott

:: täglich 18:00 132 Min., FSK 6

DIE HÜTTE - EIN WOCHENENDE MIT GOTT ist die Verfilmung des Buches, das weltweit Millionen von Lesern berührt hat. Es ist eine Geschichte darüber, wie man nach einem tragischen Schicksalsschlag den Weg zurück zu sich selbst findet und dabei ganz neue Perspektiven zu Themen wie Glauben, Religion und Spiritualität öffnet.

Die Hütte - Ein Wochenende mit Gott

8. Wo

Ein Tag wie kein anderer

:: Sa/So 15:00 98 Min., FSK 6

Die beste Art der Trauerbewältigung! Schiwa dauert eine Woche lang. Das jüdische Trauerritual beinhaltet u.a. das Verhüllen aller Spiegel im Haus und viele weitere traditionsreiche Eigenarten, aber ob sieben Tage reichen, um mit allem fertig zu werden ist fragwürdig, vor allem, wenn es sich um den Sohn handelt.

Ein Tag wie kein anderer

Neustart

Ein Dorf sieht schwarz

:: Sa/So 15:00 94 Min., FSK 0

Eine kongolesische Familie bringt ein ganzes Dorf auf Trab - Wir schreiben das Jahr 1975, als ein kongolesischer Arzt ein verlockendes Angebot aus dem Ausland erhält und mit seiner Familie beschließt seine Heimat zu verlassen.

Ein Dorf sieht schwarz

6. Wo

Die Schlösser aus Sand

:: So 11:00 104 Min., FSK 12

Bretagne, Côtes d'Armor, Éléonore ist mit ihrem Ex-Freund Samuel in das Haus ihres Vaters am Meer zurückgekehrt, in dem sie und Samuel viele glückliche Sommer verbracht haben, als sie noch ein Paar waren. Nach dem Tod ihres Vaters muss Éléonore das Haus verkaufen und Samuel hat ihr angeboten ihr zu helfen es für die potentiellen Käufer herzurichten.

Die Schlösser aus Sand

5. Wo

Der junge Karl Marx

:: So 13:15 118 Min., FSK 6

Die Philosophen haben die Welt nur verschieden interpretiert; es kommt aber darauf an, sie zu verändern. 1844 lebt der 26-jährige Karl Marx (August Diehl, "Allied", "Frau Ella") mit seiner Frau Jenny (Vicky Krieps, "Was hat uns bloß so ruiniert") im Exil in Paris, da die Zensurbehörde ihm, als Schreiber mit radikalen politischen Ansichten, das Leben schwer macht.

Der junge Karl Marx

13. Wo

Lion

:: So 11:00 120 Min., FSK 12

Ein junger Mann auf einem Selbstfindungstrip. Saroo (Sunny Pawar) ist fünf Jahre alt, als er von seiner Familie getrennt wird. Bei einem Streifzug nach Kohle und Essbarem mit seinem Bruder Guddu (Abhishek Bharate), schläft Saroo in einem leeren Zug ein und wacht im ca. 1600 km entfernten Kalkutta auf.

Lion

14. Wo

Moonlight

:: So 13:00 111 Min., FSK 12

Schwarz und schwul. Eine Kombination, die einen Heranwachsenden in den Slums von Miami zum Ausgestoßenen verdammt. Ein radikal ehrliches, tief berührendes und ausnehmend schön inszeniertes Außenseiterdrama in drei Akten.

Moonlight

8. Wo
Telefon 0202 - 260 43 10

cinema Wuppertal
Berliner Straße 88
42275 Wuppertal

LICHTBLICK: Unser Programmheft.
Schwarz auf weiß und gratis überall in Wuppertal. Und hier zum Download (PDF).
» Lichtblick 05/17
» Lichtblick 06/17

» Tickets online bestellen

» Geschenk-Idee? Cine-Card!

Vorschau

GEPLANTE STARTS IM MAI
(cinema & Rex)

25.05. :: Churchill > im Rex!
25.05. :: Song to Song > im Rex!
25.05. :: Berlin Syndrom
25.05. :: Rosemari
25.05. :: Der Effekt des Wassers
25.05. :: Ein Tag wie kein anderer

GEPLANTE STARTS IM JUNI
(cinema & Rex)

01.06. :: Code of Survival
01.06. :: In Zeiten des abnehmenden Lichts
08.06. :: Born to be blue
08.06. :: Ein Kuss von Beatrice
08.06. :: The Dinner
15.06. :: Loving
15.06. :: Der wunderbare Garten der...
22.06. :: InnenLeben
22.06. :: Monsieur Pierre geht online
22.06. :: Life, Animated
29.06. :: Axolotl Overkill
29.06. :: Die Verführten
29.06. :: Sommerfest
29.06. :: Wilson

GEPLANTE STARTS IM JULI
(cinema & Rex)

06.07. :: Die Erfindung der Wahrheit
27.07. :: Dunkirk

Rex Filmtheater

» Programm im Rex

Kipdorf 29, 42103 Wuppertal